Stranger in the night.



Hallu.
Ja ich weiss, schon echt lange seid meinem letzten Eintrag. Aber es ist nicht wirklich viel passiert. Bin drüber weg, hab mein lieblings Couseng wieder - und alles ist in bester Ordnung. Morgen gehts dann erstmal in den Urlaub. Ich und C fahren nach Heek - ins Medienzentrum für 2 Wochen. Wird bestimmt ne coole Zeit & sou. Hab schon alles zusammengepackt und bin echt gespannt auf die Sachen die wir da erleben & sou.

Da fällt mir ein nach den Sommerferien beginnt der ernst des Lebens: Jungend Peer Choach in einer Jugendeinrichtung. So stehts Amtlich in meinem Vertrag. Ich habs also tatsächlich geschafft. Ich habe mein "Hobby" (bedeutet mir eigentlich viel mehr), zum Beruf gemacht. Geil? Ja. Najour.

Hab letztens ne Doku über meine Dance Crew im Internet gefunden. Schon echt alter Stuff, aber immer wieder lustig es anzuschaun.

Wünsch euch was.
5.7.09 21:59


Werbung


Zeit das sich was ändert



Ich will mein altes Leben wieder.
Ich vermisse mein altes Leben von Tag zu Tag ich merke immer häufiger in was für eine Schiene ich reingerate, in einer in der ich garnicht ich selbst bin und in der ich garnicht hinein wollte. Tja. Selbst schuld denk ich mal. Ich wollte das alles nicht. Und jetzt betrügt er mich mit anderen Leuten. Vertraue immer auf dein Herz! wirklich Leute nimmt euch das zu Herzen. Euer Herz zeigt euch immer wenn etwas nicht stimmt dashabe ich gelernt. Und ich muss versuchen, das richtige zu machen, wobei ich noch nicht einmal weiss was das richtige ist. Ich weiss es einfach nicht. Was soll ich jetzt machne?

Ihn verlassen? - und somit eins der wichtigsten Teile meines Lebens verlieren.
Oder ich belasse es einfach darauf. Ich lebe mit der Geisssheit, das er mich betrügt, mit anderen flirtet, mit anderen Leuten lacht & seinen spaß hat - und mich in diesem Augenblick völlig vergisst. Ich glaube er hat mich garnicht verdient. Habe letztens einen supernetten Typ kennengelernt. S. S ist wirklich nett. Hat sachen gesagt, die mal echt gesagt werden mussten. Nyah. So ist das. Er macht glaube ich im Moment noch was viel härteres durch wie ich. Wobei das glaub ich garnicht möglich ist. Etwas härteres durchzumachenwie ich. tz. So etwas gibt es garnicht.

Ich bin am Boden, doch es scheint ihn garnicht zu intressieren. Ich glaube ich kann seine Lücke nicht füllen, und die realität tut weh. Fakt ist: Schöne Menschen = Schöne Menschen, Hässliche Menschen = Hässliche Menschen.
Soetwas wie Schön + Hässlich = Ewige Liebe gibt es in dieser Welt nicht. Leider. Und wie jeder muss ich damit klar kommen. Leider. Aber irgentwie bin ich stolz auf mich. Vor wenigen Tagen könnte ich glaube ich soetwas wie jetzt nicht schreiben. Hab ihn glaub ich einfach zu sehr geliebt. Aber ist das nicht verrückt? Man darf Leuten nicht zu viel von sich zeigen, sonst wird man abserviert. Das ist schon wirklich ein Ding der unmöglichkeit.

Thaha. Und trozdem muss ich lachen. Am Ende blickt man zurückt und fragt sich wie um himmels willen man in solch einen schlamassel gekommen ist. Ich weiss es wirklich nicht. Und ich will wieder zurück. Ich will mein altes Leben, sofort.
26.4.09 00:24


 [eine Seite weiter]

layout by yvi + the vision

Gratis bloggen bei
myblog.de